G. Westphal

Günter Westphal

Prof. Dr. rer. nat. habil.

Kontakt

guenter.westphal[at]iasp.hu-berlin.de

Arbeitsgebiete

  • Aryl- und Hetarylhydrazine: Synthese und Basizität;
  • Heterocyclen aus Lävulinsäure; Bildung der Lävulinsäure aus saccharosehaltigen Abprodukten (Druckreaktionen)
  • Synthese und Eigenschaften von Heterocyclen (Komplex "Virostatika")
  • Nichtenzymatische Bräunungen in nachwachsenden Rohstoffen und während der technologischen Ver- und Bearbeitung von Lebensmitteln (MAILLARD)
  • Biotechnische Synthese von Hyaluronsäure und Herstellung von kosmetischen Rohstoffen sowie zur Ernährungsergänzung von Patienten mit multipler Sklerose

Wissenschaftlicher Werdegang

1955 - 1959  Pädagogik-Studium im Fach Chemie an der Pädagogischen Hochschule Potsdam
1959 - 1960  Lehrer an der Oberschule in Berlin-Mitte in den Fächern Chemie und Mathematik
1960 - 1965 Wissenschaftlicher Assistent am Institut für Organische Chemie an der Pädagogischen Hochschule Potsdam
Promotion 1965 (Doktorvater: Prof. Dr. Hans-Hartwig Stroh; Dissertaion: Basizitätskonstanten von Arylhydrazinen)
1965 - 1978 Institut für Chemie der Landwirtschaftlich-Gärtnerischen Fakultät an der Humboldt-Universität zu Berlin, ab 1968 Sektion Chemie; Habilitation 1970 zur Schrift: Heterocyclen aus Lävulinsäure
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Oberassistent (bis 1969), Dozent (ab 1969), Berufung auf den Lehrstuhl Organische Synthesechemie (1974)
Stellvertretender Sektionsdirektor für Forschung, danach für Erziehung/ Ausbildung (Chemie)
1978 - 1992 Umberufung auf den Lehrstuhl Biochemie und Reaktionskinetik in der Sektion Nahrungsgüterwirtscchaft/Lebensmitteltechnologie
Sektionsdirektor ab (1984) und Prodekan für Forschung im FB Lebens-mitteltechnologie (1990)
1994 - 1997 Forschungsleiter in der PERMSELECT GmbH
ab 2000 Wissenschaftlicher Berater am Institut für Agrar- und Stadtökologische Projekte an der Humboldt-Universität zu Berlin

Veröffentlichungen

  • Wissenschaftliche Publikationen: ca. 160
  • Buchbeiträge in Fachbüchern: 3
  • Patente: 10

Weitere Tätigkeiten

  • Betreuung von 30 Promotionen und 3 Habilitationen
  • Erstellung von Gutachten