F. Bechstein

Felicitas Bechstein

Dr. agr. Dipl.-Ök.

Kontakt

felicitas.bechstein[at]iasp.hu-berlin.de

Arbeitsgebiete

  • Entwicklung ländlicher Räume (Agrar- und Landschaftsstrukturen, regionale Wertschöpfung, Kreislaufwirtschaft, Dorfentwicklung, Bioenergie, Agrarpolitik)
  • Regionale Produkte
  • Urbane Landwirtschaft
  • Ökonomische Problemstellungen

Wissenschaftlicher Werdegang

1975-1980 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Leipzig und Abschluss als Diplomökonomin
1980-1983Wiss. Assistentin an der Landwirtschaftlichen Hochschule Meißen
1984-1991Wiss. Mitarbeiterin an der Akademie der Landwirtschaftswissenschaften, Institut für Agrarökonomie, Berlin
1986Promotion zum Dr. agr. auf dem Gebiet der Betriebswirtschaft der Landwirtschaft
1992-1995freiberufliche Tätigkeit auf den Gebieten Agrarstrukturentwicklung, Regionalplanung, Entwicklung ländlicher Räume, Agrarsoziologie, Fördermittelpolitik
ab 1996Wiss. Mitarbeiterin am Institut für Agrar- und Stadtökologische Projekte an der Humboldt-Universität zu Berlin

Veröffentlichungen

Schriftliche Publikationen

  • BECHSTEIN, F.; ROSS, C.-L.; SENSEL-GUNKE, K.; WILKEN, V.; TIETZE, M.: Economic evaluation of bio-waste based digestates as influenced by post-treatment methods. Poster and Proceeding zur EUBCE 2016, 24th European Biomass Conference & Exhibition, Amsterdam, 06.-09. Juni 2016
  • BECHSTEIN, F.; KÖHLER, J.; LIPP, T.: Urbane Landwirtschaft als Anpassung an den Klimawandel. In: Stadt + Grün/Das Gartenamt. Berlin-Hanover, 64. Jahrgang, 07/2015, S. 42-47
  • BECHSTEIN, F.: Ökonomische Bewertung von Gärprodukten. In: Neue Landwirtschaft, Magazin für Agrarmanager. Berlin, 06/2012, S. 46-49
  • BECHSTEIN, F.: Gärprodukte: Wertvolle Fracht. In: Joule – Agrarenergie, Technik, Politik, Wirtschaft. Berlin, Sept./Okt. 2012, S. 62-63
  • BECHSTEIN, F.; HERFORT, S.: Vegetationsmatten für den Garten- und Landschaftsbau aus Faserpflanzen von Schwermetallbelasteten Böden. In: Berliner Geographische Arbeiten 117, Boden des Jahres 2010 - Stadtböden. Berlin, 2010, S. 96-102
  • BECHSTEIN, F.; HÄBLER, J.(2011): Industrielle Produktion von Torfmoos zur Herstellung innovativer Kultursubstrate für den Erwerbsgartenbau; Poster zur Grünen Woche 2011 (deutsch) und zum International Peat Symposium, Quebec, 06/2011 (englisch)
  • BECHSTEIN, F.; BALZER, H.-U.; HÄBLER, J.: Ökonomische Sensitivitätsanalyse des Biogasprozesses auf der Basis neuronaler Netze. Poster zur Tagung „Biogas Science“. Erding, 02.-04.12.2009
  • BECHSTEIN (FUHRMANN), F.: Nutzungsbreite innerstädtischer Landwirtschaften in deutschen und europäischen Großstädten – Ableitung von Handlungsoptionen für Berlin. In: Tagungsband zum Workshop „Neue Felder für die Stadt – urbane Landwirtschaft als Instrument der Stadtentwicklung“. Berlin, S. 9-13
  • BECHSTEIN (FUHRMANN), F.; MEYER, K.: Weich und wohlig – Ferkelliegematte aus einheimischen Flachs- und Hanffasern sorgt für besseres Wohlbefinden. In: Neue Landwirtschaft.- Berlin, 02/2006
  • BECHSTEIN (FUHRMANN), F.; MEYER, K.: Ferkelhanfbett zahlt sich aus. In: Bauernzeitung (Brandenburg).- Berlin, 15/2005
  • BECHSTEIN (FUHRMANN), F.; MEYER, F.: Nest gut – alles gut? In: DGS-Magazin.- Stuttgart, 07/2005
  • BECHSTEIN (FUHRMANN), F.; KABBERT, R.: Die Wertschöpfung soll in der Region bleiben - Aufbau eines regionalen Obstverarbei-tungsbetriebes in Werder. In: Bauernzeitung (Brandenburg).- Berlin, 24/2004
  • BECHSTEIN (FUHRMANN), F.: Innovative Liegematte für besseres Wohlbefinden. In: Bauernzeitung (Rheinland-Pfalz).- Koblenz, 05/2004
  • BECHSTEIN (FUHRMANN), F.: Disposable piglet mats mean more hygiene. In: Better porc.- Kanada, 04/2003
  • BECHSTEIN (FUHRMANN), F.; LAU, H.; MEDEJCZYK, P.: Vitaler durch mehr Wärme. In: Landwirtschaftliches Wochenblatt (Baden-Württemberg).- Stuttgart, 50/2002
  • BECHSTEIN (FUHRMANN), F.: Ferkel sanft auf Fasern betten. In: Bauernzeitung (Brandenburg).- Berlin, 39/2002

Vorträge

  • BECHSTEIN, F.; ERDÖS, A.: Research and development of innovative and health-oriented foodstuffs in regional cooperation with small and medium-sized enterprises using the example of pastry products. 4th International Congress of Food Technology and Biotechnology, Havanna, 21.-25.11.2016
  • Bechstein, F.; Köhler, J.; Lipp, T.: Urban agriculture as a city planning adaption measure to climate change. Tagung: ECBCC 2015 – Nature-Based Solutions to Climate Change in Urban Areas and their rural Surroundings – Linkages between Science, Policy and Practice. Bonn, 17.-19. November 2015
  • Bechstein, F.: Ökonomische Bewertung der Precision Farming-gesteuerten Grunddüngung. Abschlussveranstaltung des LEADER-Kooperationsprojektes zur Entwicklung eines Kompetenzzentrums zur Einführung von Precision Farming. Wriezen, 16.06.2015
  • Bechstein, F.: Wettbewerbsfähige Ausrichtung der Agrarstruktur des Landkreises Harburg 2015-2020. Vortrag vor dem Umweltausschuss und Abgeordneten des Kreistages LK Harburg, Winsen, 19. Juni 2014
  • Bechstein, F.; Muskolus, A.: Raumplanung in der Land- und Forstwirtschaft - Nachhaltige Bereitstellung von Agrarrohstoffen. Vortrag im Rahmen der BIOREFINICA 2014, Teltow-Seehof, 21. Mai 2014
  • BECHSTEIN, F.: Entwicklung der Landwirtschaft im Landkreis Harburg unter dem Blickwinkel der EU-Agrarreform 2015 bis 2020. Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Außenstelle Buchholz, 07. März 2014
  • BECHSTEIN, F.: Spannungsfeld Stadtentwicklung und urbane Landwirtschaft. Industrie- und Handelskammer Frankfurt a. M., 25. April 2013
  • BECHSTEIN, F.: Führt die Gärrestnutzung zu höheren Gewinnen für den Landwirtschaftsbetrieb? Vortrag auf der Fachtagung "Pflanzenbauliche Verwertung von Gärrückständen aus Biogasanlagen" der FNR und des IASP, Berlin, 21./22. März 2013
  • BECHSTEIN, F.; TREFFKORN, A.: Entwicklung eines Landwirtschaftsbetriebes im Landschaftspark Herzberge - Ergebnispräsentation. Bezirksamt Lichtenberg, Amt für Umwelt und Natur. Berlin, 10. Oktober 2012
  • HÄBLER, J.; BECHSTEIN, F.: Development of a technology for harvesting peat moss on floating mats. 14. International Peat Congress. Stockholm, 03.-08. Juni 2012
  • BECHSTEIN, F.: Ökonomische Bewertung des Einsatzes von Gärprodukten. Statusseminar Gärprodukte III. Berlin, 24. Februar 2012
  • BECHSTEIN, F.: Potenziale urbaner Landwirtschaft zur Inwertsetzung von Brachflächen und aktuelle Nutzungsbreite innerstädtischer Landwirtschaften. Vortragsveranstaltung der LGF-Alumni. Berlin, 19. Januar 2012
  • BECHSTEIN, F.; HABERMANN, B.; SENSEL, K.: Insellösung zur Notstromversorgung unter Einsatz von Biogasanlagen. Workshop: Einsätze im Bereich von Anlagen der Erneuerbaren Energien. Wittenberge, 29. November 2011
  • VALBUENA, R.; BECHSTEIN, F.: Erzeugung von Trockenfuttermitteln aus konservierten Nebenprodukten der Süßwasserfischverarbeitung und deren VErwertung durch karnivore Wirtschaftsfischarten. Deutsche BUndesstiftung Umwelt. Osnabrück, 09. Juni 2011
  • BECHSTEIN, F.: Entwicklung allergenreduzierter Produkte im Land Brandenburg. 15. September 2010
  • BECHSTEIN, F.; TREFFKORN, A.: Ergebnisse des Rahmenplanes zur Entwicklung der Land- und Forstwirtschaft im Landkreis Harburg. Winsen, 25. Mai 2009
  • BECHSTEIN, F.; BALZER, H.-U.: Ökonomische Sensitivitätsanalyse des Biogasprozesses einschließlich vor- und nachgelagerter Bereiche – erste Ergebnisse. Potsdam-Bornim, 10. Oktober 2008
  • BECHSTEIN, F.: Obstanbau, Verarbeitung und Vermarktung in der Kulturlandschaft Havelland. Förderverein Mittlere Havel e.V.. Groß Kreutz, 17. Juni 2008
  • BECHSTEIN, F.: Potenziale urbaner Landwirtschaft zur Inwertsetzung von Brachflächen. Expertenwerkstatt „Renaturierung als Strategie nachhaltiger Stadtentwicklung“. Halle, 23. April 2008
  • BECHSTEIN, F.: Ökonomische Bewertung der Entwicklung innovativer Fischprodukte aus Karpfenfilets. Berlin, 18. Dezember 2007
  • BECHSTEIN (FUHRMANN), F.: Ökonomische Potenziale urbaner Landwirtschaft. Workshop Regionalpark Barnimer Feldmark „Lebendige Dörfer in der Metropole“. Berlin, 08. Mai 2007
  • BECHSTEIN (FUHRMANN), F.: Die Rolle der urbanen Landwirtschaft in der Stadtentwicklung mit internationalen Beispielen. Vortrag und Interview zur Internationalen Grünen Woche. Berlin, 26. Januar 2007
  • BECHSTEIN (FUHRMANN), F.: Netzwerke in der Erzeugung, Verarbeitung und Vermarktung regionaler Lebensmittel als Entwicklungsgrundlage ländlicher Räume.-Vortrag zur III. Internationalen Konferenz des CELALE „Logistik und Ökologie im Rahmen der Globalisierung“. Cartagena/Kolumbien, 5. - 7. Oktober 2006
  • BECHSTEIN (FUHRMANN), F.: Nutzungsbreite innerstädtischer Landwirtschaft in deutschen und europäischen Großstädten – Ableitung von Handlungsoptionen. Workshop Berliner Senatsverwaltung „Neue Felder für die Stadt – urbane Landwirtschaft als Instrument der Stadtentwicklung?“. Berlin, 23. März 2006
  • BECHSTEIN (FUHRMANN), F.; HERFORT, S.: Verarbeitung einheimischer pflanzlicher und tierischer Fasern zu technischen Produkten für verschiedene Tätigkeitsbereiche. Festveranstaltung 10 Jahre IASP. Berlin, 22. Februar 2006
  • BECHSTEIN (FUHRMANN), F.; KABBERT, R.: Ergebnisse des Standortgutachtens zur Verarbeitung von Obst und Gemüse im Havelland. Werder/Havel, 17. Februar 2004

Ausgewählte Forschungsvorhaben, Transferprojekte, Studien und Gutachten

  • Grundlagenuntersuchungen zur Verwertung und Nährstoffnutzung sowie zur boden- und pflanzenbezogenen Wirkung von Gärrückständen aus der Abfallvergärung (VeNGA) - Teilprojekt: Ökonomische Bewertung von nachbehandelten Gärresten aus Bioabfall. 2013 bis 2017
  • Entwicklung eines Kompetenz- und Kommunikationszentrums zur breitenwirksamen Einführung satellitengestützter, teilschlagspezifischer Bewirtschaftungsmethoden in der Landwirtschaft. Teilthema: Wissenschaftliche Begleitung und Beratung des Vorhabens. 12/2015
  • Fortschreibung des Rahmenplanes zur Entwicklung der Landwirtschaft im Landkreis Harburg unter dem Blickwinkel der EU-Agrarreform 2015 bis 2020. 03/2014
  • Industrielle Produktion von Torfmoos zur Herstellung innovativer Kultursubstrate für den Erwerbsgartenbau – PROSUGA. 03/2013 (Netzwerkmanagement)
  • Agrarökonomisches Gutachten zur Entwicklung eines Landwirtschaftsbetriebes im Landschaftspark Herzberge. 08/2012 (zusammen mit dem Planungsbüro Ländliche Regionalentwicklung PL3 Berlin)
  • Torfmooskultivierung auf schwimmenden Vegetationsträgern für ein nachhaltiges und umweltfreundliches Torfsubstitut im Erwerbsgartenbau - MOOSFARM. 12/2009 (Netzwerkmanagement)
  • Erhebung und Bewertung der Versorgungslage in unterversorgten ländlichen Regionen am Beispiel des LEADER-Gebietes Elbe-Röder-Dreieck. 11/2009 (zusammen mit dem Planungsbüro Ländliche Regionalentwicklung PL3 Berlin)
  • Rahmenplan zur Entwicklung der Land- und Forstwirtschaft im LK Harburg. 2008-2009 (zusammen mit dem Planungsbüro Ländliche Regionalentwicklung PL3 Berlin)
  • Ökonomische Sensitivitätsanalyse des Biogasprozesses (im Rahmen des Verbundprojektes Grundlagen der Biogasgewinnung aus pflanzlicher Biomasse).2007-2009
  • Bewertung von Veränderungen durch Biomasseerzeugung und Bioenergieproduktion im Raum Gatow. 2007-2008
  • Evaluation der Beschäftigung inländischer Arbeitskräfte in landwirtschaftlicher Saisonarbeit. 2007 (zusammen mit der GIB Gesellschaft für Innovationsforschung und Beratung mbH Berlin)
  • Studie zur Bewertung der Lebensverhältnisse und Lebens-zufriedenheit der Bevölkerung in ausgewählten Dörfern des Freistaates Sachsen. 2006-2007 (zusammen mit dem Planungsbüro Ländliche Regionalentwicklung PL3 Berlin)
  • Entwicklungskonzept zur Vermarktung regionaler Produkte im Land Brandenburg. 2006 (zusammen mit dem Planungsbüro Ländliche Regionalentwicklung PL3 Berlin)
  • Standortgutachten zur Bewertung der Voraussetzungen zum Aufbau eines regionalen Unternehmens zur Verarbeitung von Obst und Gemüse im Anbaugebiet Werder/Havel. 2003-2004
  • Konzept zum Aufbau des Lehr- und Erlebnishofes Werder und Entwicklung einer Vermarktungsstrategie. 2002-2004
  • Machbarkeitsstudie zum Aufbau einer Wertschöpfungskette zu Anbau, Verarbeitung und Vermarktung einheimischer pflanzlicher Fasern im Land Brandenburg. 1998-2000

Weitere Tätigkeiten

  • Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten
  • Gutachterliche und Beratungstätigkeiten
  • stellv. Mitglied im Kuratorium gem. § 64 BerlHG der Humboldt-Universität zu Berlin

Auszeichnungen

  • Poster Award auf der 24th European Biomass Conference & Exhibition, Amsterdam, 06.-09. Juni 2016 für das Poster: Economic evaluation of bio-waste based digestates as influenced by post-treatment methods