Förderpreis des A.S.P auf den Gebieten der Agrarökologie und der Stadtökologie


Preisträger 2017

Förderpreis Stadtökologie 2017

  • Herr Stefan Wallek
  • Thema der Master-Arbeit: Geostatistische Modellierung der räumlichen Verteilung der Konzentration von Feinstaub ( PM10 ) in Berlin
    Humboldt-Universität zu Berlin, Geografisches Institut
  • Betreuung: Prof. Dr. Christoph Schneider

Preisträger 2016

Förderpreis Stadtökologie 2016

  • Herr Patrick Konopatzki
  • Thema der Master-Arbeit: Urban mining for plant nutrients and soil conditioners - the potential of sanitized cat manure and litter
    Technische Universität Berlin, FG Bodenkunde
  • Betreuung: Prof. Dr. Martin Kaupenjohann

Förderpreis Agrarökologie 2016

  • Herr Johannes Walzer
  • Thema der Master-Arbeit: Doppelnutzung von Kurzumtriebsplantagen als Laubfutter und Energieholz
    Hochschule für Nachhaltige Entwicklung Eberwalde, FG Ökologische Tierhaltung
  • Betreuung: Dipl.-Ing. Gerriet Trei

Preisträger 2015

Förderpreis Agrarökologie 2015

  • Frau Judith Zühlke
  • Wirkung einer Polyvinylpolypyrrolidon-Verbindung auf das Wachstum von Mais auf einem schwermetallbelasteten Rieselfeldboden (abstract)
  • Betreuung: Prof. Dr. Christof Engels, Dr. Annika Nerlich

Preisträger 2014

Förderpreis Stadtökologie 2014

  • Herr Jakob Köhler
  • Urbane Landwirtschaft und ihre Auswirkungen auf das Stadtklima am Beispiel Berlin (abstract)
  • Betreuung: Dr. Torsten Lipp, Dr. Felicitas Bechstein

Förderpreis Agrarökologie 2014

  • Herr Patrick Konopatzki
  • Ausgewählte Bodenverbesserungsmittel zur Erhöhung der Wasser- und Nährstoffspeicherung von Substraten (abstract)
  • Betreuung: PD Dr. Heide Hoffmann, Prof. Dr. Christof Engels

Preisträger 2013

Förderpreis Agrarökologie 2013

  • Herr Jan-Kersten Schmidt
  • Optimierung und Scale up einer Tensidherstellung auf Basis biogener Reststoffe im Labor sowie Projektierung von Anlagen zur großtechnischen Produktion der Tenside (abstract)
  • Betreuung: Prof. Dr. Rainer Senz, Dipl.-Ing. (FH) Boris Habermann

Anerkennungspreis Agrarökologie 2013

  • Frau Laura Kirsch
  • Familienlandsitz-Siedlungen als Nachhaltigkeitskonzept – eine Betrachtung der Bereiche Landwirtschaft und Stoffkreisläufe (abstract)
  • Betreuung: Dr. Benjamin Nölting, Dr. Bettina Kögel

Preisträger 2012

Förderpreis Stadtökologie 2012

  • Frau Juliane Petersen
  • Rückwirkungen von Bewässerung und Landnutzung auf das simulierte lokale und regionale Klima der Metropolregion Hamburg (abstract)
  • Betreuung: Prof. Dr. W. Endlicher, Prof. Dr. D. Jacob

Preisträger 2011

Förderpreis Agrarökologie 2011

  • Herr Matthias Stork
  • Landnutzungspotentiale großflächiger Energieholzproduktion in mesoskaligen Flussgebieten - Eine GIS-basierte Potentialermittlung im Flussgebiet der Dahme (abstract)
  • Betreuung: Prof. Dr. F. Chmielewski, Prof. Dr. A. Schulte

Preisträger 2010

Förderpreis Agrarökologie 2010

  • Frau Nadja Förster
  • Eignung unterschiedlicher salicylathaltiger Salix-Klone für die Arzneimittelindustrie (abstract)
  • Betreuung: Prof. Dr. C. Ullrichs

Förderpreis Stadtökologie 2010

  • Herr Yong-Nam Rim
  • Untersuchungen zum Abflussverhalten unterschiedlicher Flächenbefestigungen in Lysimetern (abstract)
  • Betreuung: Prof. Dr. G. Wessolek

Preisträger 2009

Förderpreis Stadtökologie 2009

  • Frau Katharina Scherber
  • Hitzewellen in Berlin und ihre Auswirkungen auf Herz-Kreislauf- und Atmungserkrankungen (abstract)
  • Betreuung: Prof. Dr. W. Endlicher

Preisträger 2008

Förderpreis Agrarökologie 2008

  • Frau Paula Gruner
  • Einfluss von Gärprodukten aus der Monofermentation von Energiepflanzen auf die Lumbriciden eines mittel schluffigen Sandbodens (abstract)
  • Betreuung: Prof. Dr. F. Ellmer

Förderpreis Stadtökologie 2008

  • Frau Katrin Burkart
  • Größenverteilung polyzyklisch aromatischer Kohlenwasserstoffe an atmosphärischen Partikeln (abstract)
  • Betreuung: Prof. Dr. W. Endlicher, Prof. Dr. I. Nehls